Sie Sind hier ›› 64 x Fürth Geschichte(n) ›› Storchenschlot ›› Störche in Fürth

Der Storch ist da

Ich glaub mich piekt der Storch: Es ist gerade mal Mitte Februar und der Storch hat schon seinen Stammplatz auf dem Schlot in der Gustavstraße bezogen?

Der Landesbund für Vogelschutz bietet jedenfalls eine Weißstorchkarte 2008, auf der alle Storchenbewegungen eingetragen werden, auch eine mögliche Rückkehr des Fürther Storchs am 10.2.2008.

Störche in der Altstadt von Fürth

8. April 1888 - Die Störche sind angekommen, Haus Nr. 36 in der Königstraße.

6. Januar 1889 - Das Storchennest auf dem Kamin Königstraße 36 geriet heute vormittag in Brand, wurde jedoch von Feuerwehrleuten baldigst gelöscht. Es ist das z.Zt. einzige Storchennest in der Stadt: Königsplatz 4 befand sich noch ein Nest, die beiderseitigen Storchenfamilien hatten jedoch immer Kämpfe miteinander und so ist letzteres seit Jahren ohne Bewohner.

13. März 1891 - Stadt-Storch angekommen.

2. März 1897 - Störche auf Bauer´schem Kamin, Gustavstraße, eingetroffen.

Zitiert nach: Fürth 1887 - 1900 / Käppner-Chronik Teil 1 bearbeitet von Bernd Jesussek, städtebilder-fotoarchiv & -verlag fürth 2002

Zum nächsten Gebäude ›› Kulturforum