Sie Sind hier ›› 64 x Fürth Geschichte(n) ›› Lohnert

Hans-Lohnert-Sportplatz, Schwabacher Str. 224

Hans-Lohnert-Sportplatz Fürth (Fotos: Susa Schneider Fürth)

Hans-Lohnert-Spielplatz. Der Spielplatz (!) ging aus einer Stiftung des Ehrenbürgers Hans Lohnert hervor und wurde am 27. September 1929 eingeweiht. Neben drei Spielfeldern gab es Anlagen für Weit- und Hochsprung, eine Sandgrube, Planschbecken, Kinderecke, einen Wippbaum und einen Rundlauf. Eine Bronzeplastik "Läufer" diente zum Schmuck des Geländes.

Seit 1962 gibt es auch eine Hans-Lohnert-Straße...

Zit. nach: Adolf Schwammberger, Fürth von A bis Z, Selbstverlag der Stadt Fürth o.J.

Viele Fürther erinnern sich sicher gerne an die Eisbahn auf dem Gelände des "Lohnert". Sobald genügend Frost anstand, wurden mit einer großen Menge Wasser eine Eislauffläche eingerichtet und viele Kinder bis nach Gebersdorf vergnügten sich darauf.

Berüchtigt waren laut Susa auch die Umkleiden, aus denen man vor und nach dem Schlittschuhlaufen nur mit nassen Füßen wieder rauskam...

Laut Stadtportal entfällt derzeit (Winter 2006/07) wegen Umbau die Kunsteisfläche, die 1 Woche Dauerfrost vorausgesetzt, auf einer Fläche von 60 x 42 m gespritzt würde - schade...

Wer hat Fotos aus seiner Kinderzeit vom Eislaufen auf dem Lohnert?

Zum nächsten Gebäude ›› Schwabacher Straße